Archive for the ‘ Windows ’ Category

Bootfähiger USB-Stick (Windows7)

Voraussetzung:

– Windows 7 DVD oder Imagedatei
– USB Stick mit mind. 4 GB Speicher

Mit dem Tool vLite kann das Installationsimage auch noch angepasst (kleiner) werden wenn gewünscht.

Kommandozeile (Eingabeaufforderung) starten: Windows-Symbol > dann im Suchfeld „cmd“ eingeben und mit ‚Enter‘ bestätigen.

Weiterlesen

Windows Erweiterte Kopier-/Verschiebefunktion im Explorer

Wir starten den Registrierungs-Editor entweder über das Suchfeld bei Start oder dem Hotkey [Win]+[R] -> „regedit“.
Nun navigiert man zu der Gruppe „HKEY_CLASSES_ROOT\AllFilesystemObjects\shellex\ContextMenuHandlers“.

Fügen wir nun die beiden neuen Einträge hinzu: In Ordner kopieren… und In Ordner verschieben…

Menü Bearbeiten -> Neu und dann auf Schlüssel. Als  String geben wir „{C2FBB630-2971-11D1-A18C-00C04FD75D13}“ ein.

Den nächsten Schlüssel benamen wir hierfür mit „{C2FBB631-2971-11D1-A18C-00C04FD75D13}„.

Ein Neustart des Betriebssystems bei Windows 7 ist nicht erforderlich, die neuen Funktionen stehen sofort im Explorer zur Verfügung.

Windows Hotkeys

Kleine Sammlung der meist benötigstens Tastenkombinationen für den Umgang mit Windows !

Eine Komplettübersicht findet man hier indem man einfach folgendes eintippt:

WIN + R (RUN) – Alternativ: Start » ausführen…
C:\Windows\Help\keyshort.chm

Tastaturmaus
Umsch. + ALT + NUM

Kontrastmodi
Umsch. + ALT + DRUCK

Windows: MS-DOS-Fenster auf den ganzen Bildschirm vergrößern
ALT + ENTER

Weiterlesen

Unsignierte Treiber installieren

Sehr oft verweigert die 64-Bit-Version die Installation von Gerätetreibern, welche nicht von Microsoft signiert sind. Mit einem kleinen Trick geht’s trotzdem.

Damit sich bei der 64-Bit-Version von Windows 7 auch nicht-signierte Treiber installieren lassen, muss mit einem Kommandozeilenbefehl die Signaturprüfung abgeschaltet werden.

So geht’s: Auf die Start-Schaltfläche klicken und im Suchfeld „cmd“ eingeben. Dann mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ klicken und den Befehl „Als Administrator ausführen“ aufrufen. Danach folgenden Befehl eingeben und mit [Return/Eingabe] bestätigen:

bcdedit /set testsigning no

Jetzt lassen sich auch nicht-signierte Treiber problemlos und ohne Fehlermeldung installieren.